Der Lütauer Eltern-TREFF

Der Lütauer Eltern-Treff ist eine für alle Eltern offene Veranstaltungsreihe mit Vorträgen und Möglichkeit zum Austausch sowie mit gemeinsamen Eltern-Kind-Treffen. Ausgangspunkt sind die Interessen und Themenwünsche aus der Elternschaft. Auch Eltern, deren Kinder zurzeit noch den Kindergarten besuchen, sind herzlich zum Austausch und zum Mitmachen eingeladen.

 

Die nächsten Eltern-TREFF-Termine:

16.9. 2017    Eltern-Kind-Workshop in der Lehmwerkstatt Lütau:

Wir bauen einen Lehmofen

11.10. 2017  Gesprächsabend für Eltern zum Thema "Ich bin sooo ausgepowert.

Wie der Familienalltag nachhaltig erleichtert werden kann" (Achtung: Terminänderung!)

17.11. 2017  Eltern-Kind-Workshop  "Kinder und Eltern im Internet"

 

 

Bisherige Themen des Eltern-TREFFs im Jahr 2017

22.2 2017       Thema: Elterngemeinschaft stärken - Dabei-sein für eine Perspektive 2017

17.3. 2017      Eltern-Kind-Workshop zum Thema "Internet" (16.00 bis 18.30 Uhr)

  9.5. 2017        Thema: Regeln/Grenzen/Konsequenzen

20.6. 2017      Thema: Mein Kind schafft das!

Kinder stärken und konfliktfähig machen

Mit dem Eintritt in die Schule werden unsere Kinder zunehmend selbstständiger. Dies beginnt schon mit dem Schulweg oder der Fahrt mit dem Schulbus, die alleine, ohne die direkte Unterstützung von Eltern oder Lehrkräften zu bewältigen sind. Kinder wollen und müssen selbstständig werden. Aber wie bereiten wir sie darauf vor? Wie unterstützen wir sie richtig, damit sie nicht ängstlich, sondern selbstbewusst durchs Leben gehen?
 

 

Gemeinsam mit Christin Hönemann (Fachdienst Kindertagesbetreuung, Jugendförderung und Schulen) kamen interessierte Eltern beim Eltern-TREFF ins Gespräch über die Frage, was Elternhaus und Schule tun können, um Kinder zu ermutigen und zu stärken.

 

 

Download "Kinder stärken"

Vortrag: Kinder stärken (2,5 MiB)

Ergebnisse des 1. Eltern-TREFFS

Am 15. März 2016 fand unser erster Lütauer Eltern-TREFF statt. Ziel des Projektes, das durch das Bundesprogramm "Demokratie leben!" gefördert wird, ist es, die Schulgemeinschaft zu fördern, Eltern besser miteinander zu vernetzen und die Zusammenarbeit zwischen Elternhaus und Schule zu intensivieren.  

 

Mit Unterstützung von Christiane Kämpf (Gleichstellungsbeauftragte) und Team sammelten die anwesenden Eltern an 3 Thementischen Ideen für den weiteren Verlauf des Projektes. Die zahlreichen Anregungen aus der Elternschaft zeigen, wie groß der Bedarf ist, miteinander ins Gespräch zu kommen, sich auszutauschen und gemeinsame Vorhaben in die Tat umzusetzen. Die Ideensammlung bildet die Grundlage für die weitere Planung des Eltern-TREFFS.

 

Ideensammlung des Thementisches "Medienkompetenz"

- Medienkompetenz bei Kindern und Eltern schulen
- Aufklärung über Möglichkeiten und Gefahren des Internets
- Neue Medien richtig nutzen
- Sensibilisierung
- Informationen für Eltern (Aufsichtspflicht, Grundlagen der Technik, wichtige Fachausdrücke und Grundbegriffe)
- Eltern-Kind-Kurse/ Internetführerschein für Kinder und Eltern

 

Ideensammlung des Thementisches "Musik und Kultur"

- Gemeinsamkeit erleben: Singen - Tanzen - Feiern - Kochen - Picknick - Grillen - Lagerfeuer
- Andere Kulturen kennen lernen / Nationalitätenabend
- Thema "Flüchtlinge" für Kinder begreifbar machen
- Kinderkunstausstellung

 

Ideensammlung "Info-Abende/ Elternkurse"

- Eigenständigkeit der Kinder fördern
- Kinder stärken und konfliktfähig machen/ Wie können Eltern ihre Kids stärken?
- Angst vor dem 1. Schritt in die Schule überwinden
- Was muss ein Kind zum Schulbeginn können?
- Der Übergang von der Kita in die Schule