Wir benutzen Recycling-Papier

Schon lange achten die Energiedetektive an der Grundschule Lütau darauf, dass wir unser Altpapier gesondert sammeln und in den Altpapiercontainer befördern. Seit Januar 2017 benutzen wir in der Schule für Kopien Recycling-Papier, das aus Altpapier hergestellt wird. Jeder fünfte Baum, der auf dieser Welt gefällt wird, landet bisher  in der Herstellung von Frischfaserpapier. Schätzungsweise 20 Prozent davon stammen aus Urwäldern. Für unser Papier müssen ab sofort keine Bäume mehr gefällt werden! 

 

Mit dem Gebrauch von Recyclingpapier schützen wir also unsere Umwelt und sparen auch noch viel Energie und Wasser ein. Deshalb ist das Papier, das wir jetzt in der Schule  benutzen,  auch mit dem Umweltengel gekennzeichnet.

 

In jedem Paket Kopierpapier sind 500 Blatt enthalten. Pro Paket sparen wir jetzt

 

7,5 kg Holz

107,8 l Wasser

und 7,5 kWh Strom.

 

Der CO²-Ausstoß bei der Herstellung von 500 Blatt Recyclingpapier verringert sich außerdem im Vergleich zum Frischfaserpapier um 1,6 kg.

Energiedetektive

 

 

Einmal wöchentlich treffen sich Schülerinnen und Schüler unserer dritten und vierten Klassen, um als Energiedetektive zum Wohle unserer Umwelt tätig zu werden. Sie erwerben Wissen über Energienutzen, fossile und erneuerbare Energien und führen Experimente und Temperaturmessungen durch. Gemeinsam sorgen sie dafür, dass in unserer Schule Energie gespart wird und die Mülltrennung richtig funktioniert.